Besonders beliebt und günstig sind die Gruppenprogramme des TCS. Einige sind für den Breitensportbereich und einige speziell für den Leistungsbereich konzipiert worden. Der Vorteil des Gruppentrainings ist die in Essen einzigartige Flexibilität. Wenn Kinder an ihrem Trainingstag mal verhindert sind, fällt dieses Training nicht aus, sondern kann in einer passenden Gruppe an einem anderen Tag nachgeholt werden.

Die Trainingseinheiten des Gruppentrainings werden genau geplant und zwischen den Trainern abgesprochen. Alle Trainer haben ein Mitspracherecht bei der Gestaltung des Trainings und der Auswahl ihrer Schüler. Die Programme, bei denen ein großer Wert auf Vielseitigkeit und Abwechslung gelegt wird, sind aufeinander aufbauend, so dass die Kinder und Jugendlichen mit zunehmendem Alter und zunehmender Spielstärke in das jeweils höhere Programm wechseln können. Dadurch wird eine optimale alters- und leistungsgerechte Entwicklung gewährleistet. Motivierte und erfahrene freiberuflich tätige Trainer, die die Sprache der heutigen Jugend reden und durch ein Training auf hohem verbalen Niveau das Beste aus ihren Akteuren herausholen, führen das Gruppentraining mit Erfolg aus.

Die Gruppenprogramme richten sich an alle Alters- und Spielklassen. Bei allen Programmen gibt es jederzeit die Möglichkeit, kostenlos “ hineinzuschnuppern „. Bitte nehmen Sie mit Patrick Honneth oder den gewünschten Trainern Kontakt auf!

Inhalte und Schwerpunkte der Gruppenprogramme:

Inhalte und Schwerpunkte der Gruppenprogramme:

Minis 3 – 7 Jahre

optimaler Einstieg in den Tennissport

Grundtechniken des Tennisspiels

Übungen zur Laufkordination und zum Ballgefühl

Einsatz von Methodikbällen und Kleinfeldnetz

50 Minuten/ Einheit

Kids 7 – 10 Jahre

Übungen zur Laufkoordination und Schnelligkeit

Ballwechsel- und Spielübungen

Einsatz von Methodikbällen oder normalen Bällen

Techniktraining im Klein-, Mittel- oder Großfeld

90 Minuten/ Einheit

Jugend 11 – 15 Jahre, auch Anfänger

Technikschulung

zielorientierte Spielübungen

Koordinations- und Konditionsübungen

Mittel- oder Großfeld

90 Minuten/ Einheit

Jugend-Leistung 11 – 18 Jahre

leistungsorientiertes Tennis

Entwicklung von Durchhaltevermögen und Hartnäckigkeit

Training technischer Schwachstellen und Ausbildung von Stärken

taktik- und präzisionsorientierte Ballwechsel- und Spielübungen

90 Minuten/ Einheit

Konditionstraining, Erstellung von Homeprogrammen

Teenager 16 – 18 Jahre

für Tennisbeginner

Technik- und Rhythmustraining im Mittel- und Großfeld

Cardiotennis zur Verbesserung der Kondition und Figur

90 Minuten/ Einheit

Nachwuchs 15 – 30 Jahre

Mannschaftsspieler der offenen Damen- und Herrenklassen

Ballwechsel- und Punktübungen mit hoher Präzisionsanforderung

Diverse Spielsituationen werden unter hohem Zeitdruck unter spielnahen Bedingungen trainiert

Matchtraining, Erarbeitung großer tennisspezifischer Ausdauer

U 30

 

 

 

 

 

U 40

30 – 50 Jahre

mit mehr oder weniger Tenniserfahrung

Technikanwendung, Taktiktraining, Spielübungen

geselliges Beisammensein mit raschem Kennenlernen gleichstarker Spielpartner

90 Minuten/ Einheit

—————————————————————-

40 – 65 Jahre

lange Tenniserfahrung

Ausweitung der richtigen Tennistechnik sowie Anwenden der richtigen Tennistechnik in bestimmten Spielsituationen

geselliges Beisammensein mit raschem Kennenlernen gleichstarker Spielpartner

90 Minuten/ Einheit

gemischtes Erwachsenentraining

 

 

 

 

Hobby- Training

20 – 70 Jahre

ein paar Jahre Tenniserfahrung

Erlernen der richtigen Tennistechnik sowie Anwenden der richtigen Technik in Spielsituationen

geselliges Beisammensein mit raschem Kennenlernen gleichstarker Spielpartner

90 Minuten/ Einheit

—————————————————————-

20 – 65 Jahre

keine bzw. geringe Tenniserfahrung

Erlernen der richtigen Tennistechnik sowie Rhythmusübungen, um eine Ballwechselfähigkeit zu erreichen

geselliges Beisammensein mit raschem Kennenlernen gleichstarker Spielpartner

60 Minuten/ Einheit