Jugend CM 2021
26. Oktober 2021

Protokoll MV 2021

Protokoll der MV 2021 am  Freitag, den, 29.10.21 um 19.30 h

Tagesordnung :

Der Vorsitzende Herr Rainer Schwarz begrüßte die Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung, die ursprünglich am 04.03.2021 stattfinden sollte und wegen der damals geltenden Corona- Schutzverordnung abgesagt werden musste. Er stellte fest, dass die Versammlung ordnungsgemäß einberufen war und mit 46 anwesenden, stimmberechtigten Mitgliedern beschlussfähig ist.

  1. Annahme des Protokolls der vorjährigen Mitgliederversammlung

Das Protokoll der vorjährigen Mitgliederversammlung ( für 2019 am 06.03.2020 ) wurde einstimmig angenommen.

  • Bericht über das Geschäftsjahr 2020

Den verstorbenen jahrelangen Mitgliedern Frau Birgit Plappert und Herr Dietmar Bruns wurde innig  gedacht. Die Saison 2020 war durch die Corona- Pandemie geprägt. Für die Öffnung der Plätze am 10.05.2020 musste die Platzbelegungs- App  „ Playsports“ eingeführt werden. Unser Clubhaus konnte erst im Spätsommer geöffnet werden und in der gesamten Saison durften keine vereinsinternen Turniere durchgeführt werden. Auch Medenspiele waren in der Übergangssaison nur in eingeschränktem Maße und unter strengen Hygienemaßnahmen möglich. Beim Land NRW wurden im Rahmen des Förderprogramms „ Moderne Sportstätten 2022 “ Fördermittel  für die Heizungsanlage, die Reparatur des Clubhausdaches und die Sanierung der Plätze 1 bis 3 beantragt und genehmigt. Darüber hinaus wurde ein Bauzuschuss bei der Stadt Essen zur Erneuerung der Umkleideräume mit Duschanlage beantragt und genehmigt. Abschließend dankte Herr Schwarz unserem Platzwart, Herrn Zahariev und seinen Vorstandskollegen für ihren hervorragenden Einsatz.

  • Sport- und Jugendbericht 2020

Herr Suppert und Herr Kron erläuterten ausführlich den auch ausliegenden  Sport- bzw. Jugendbericht.

  • Kassenbericht 2020 und Bericht der Kassenprüfer

Nach ausführlichem Bericht der Kassenprüfer Herrn Ostendorf und Herrn Strasdat  wurde der auch ausliegende Kassenbericht  einstimmig angenommen, der Kassenwart einstimmig entlastet und beide Kassenprüfer  einstimmig wieder bestellt.

  5.           Entlastung des Vorstandes

Auf Vorschlag von Herrn Ries, der dem Vorstand für seine Arbeit vor allem in Zeiten der Corona- Pandemie  herzlich dankte, wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

  6.       Festlegung der Aufnahmegebühren, Jahresbeiträge, Verzehrbons,

            Gastspielgebühren etc.

Eine Änderung der bestehenden Beitragsordnung ist zunächst nicht vorgesehen.

  7.           Annahme des Haushaltsvoranschlages für das Jahr 2021

Der ausliegende Haushaltsvoranschlag 2021 wurde einstimmig angenommen.

  8.           Vorschau auf das Spieljahr 2021

Für das restliche Spieljahr konnte nur noch herzlich zum Besuch des Platzverbrennens, dem offiziellen Saisonabschluss am 13.11.2021 eingeladen werden.

 
  9.          Verschiedenes

Die Bewirtung steht in dieser Saison unter der Leitung von Herrn Fahimi.  Das Vertragsverhältnis wurde einvernehmlich  zum 31.12.2021 beendet, Herr Schwarz dankte Herr Fahimi für seine gute Betreuung. Eine Nachfolge ist bereits gefunden und verpflichtet worden.

Die regelmäßige Pflege unserer Grünanlage wird ab 2022 einer Fremdfirma übertragen und soll durch eine Putzpauschale finanziert werden..

Die Jugend- CM sollte in der nächsten Saison zu einem früheren Zeitpunkt  stattfinden und ggf. mit einem Erwachsenenturnier kombiniert werden.

Mit freundlichen Grüßen

  • der Vorstand

Dr. med. Jörg Honneth

  – Schriftwart –

Es können keine Kommentare abgegeben werden.