Winter 2020/2021
14. Oktober 2020
Liebe Mitglieder, Wie Sie sicherlich in den vergangenen Tagen den Medien entnommen haben, wird es ab dem 16. Dezember 2020, weitere drastische Einschränkungen zur Eindämmung der Infektionsgefahr in unserem Land geben.
Vor diesem Hintergrund haben die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder ergänzend zu ihren bisherigen Beschlüssen u. a. auch vereinbart, dass „Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, geschlossen werden.“ Dazu gehört auch ohne Ausnahmen „der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen“. Daher bleiben unsere Tennisplätze ab morgen gesperrt, Buchungen über Playsports sind nicht mehr möglich und das Spielen ist strengstens untersagt.
Bleiben Sie gesund undvermeiden Sie unnötige Kontakte!
Ihr Vorstand
16. Dezember 2020

Info 11/ 2020

Liebe Mitglieder, Bezugnehmend auf unsere Rundmail vom 01.11.2020 teilen wir Ihnen hiermit folgendes mit: Nach Mitteilung des Landessportbundes NRW und der Stadt Essen von heute mittag müssen im Gegensatz – zu vielen anderen Bundesländern – alle Tennishallen in NRW im November 2020 geschlossen bleiben. Tennis als Individualsportart ist jedoch im Freien erlaubt. Daher werden unsere Tennisplätze am Moltkeplatz zunächst bis Ende November geöffnet bleiben. Bitte beachten Sie bitte folgendes: 1. Nur das Einzelspielen ist erlaubt, ein Doppel nicht, auch nicht mit Mitgliedern des eigenen Hausstandes ( Mannschaftssport ). 2. Die Anmeldung erfolgt weiterhin über die App Playsports, um mögliche Infektketten nachvollziehen zu können. 3. Die Gastronomie und das Clubhaus ( auch Toiletten und Umkleideräume ) bleiben geschlossen. 4. Die Anlage wurde durch unseren Platzwart bereits winterfest gemacht, so dass auf den Plätzen keine Bänke mehr vorhanden sind. Für die Platzpflege und die Laubentfernung sind die Spieler zuständig. 5. Die Spieler sollten erst kurz vor dem Spieltermin eintreffen und zügig nach dem Spiel die Anlage wieder verlassen. 6. Auf der Anlage gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Wir bitten eindringlich darum, dieses Konzept zu beachten und nicht wie teilweise am vergangenen Wochenende trotz Verbots den Vorstand zu unterlaufen! Wir versuchen damit alle Vorgaben der öffentlichen Stellen und die Empfehlungen vom LSB und der Stadt Essen umzusetzen. Ansonsten wird durch Einzelne der Spielbetrieb für alle in Gefahr gebracht. Wir müssen und wollen damit unseren Beitrag leisten, die Risiken durch das COVID-19 Virus für die ganze Gesellschaft beherrschbar zu halten und bitten daher auch die Kritiker des aktuellen Krisenmanagements in NRW um strenge Beachtung unserer Maßnahmen. Bitte halten Sie den Ball und die Kurve flach! Bitte bleiben Sie gesund und munter! Bitte vermeiden Sie unnötige Kontakte! Mit sportlichen Grüßen – Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.